Simone Lulis

Meine Geschichte

Im Anfang …war ihr Herzenswunsch und ihre Sehnsucht den Menschen an ihr Glück zu erinnern. Simone ist SensitivCoach, Mentorin, Freundin, Schwester, BusinessLady, Manifestationsqueen – Freude, Leichtigkeit, Sanftheit, Einzigartig, Anders.

„Ich habe den Boden unter den Füssen verloren und erkannt das ich fliegen kann“
Simone Lulis

Ihre ganzheitliche Entwicklung begann, als Sie durch ein Burnout den „Boden unter den Füssen“ verloren hat. Alles schien verloren zu sein. Doch sie erkannte, dass all die gemachten Erfahrungen „Geschenke vom Himmel“ waren. Denn heute kann sie ganz klar sagen: Alles dient uns zum Besten und zum Wachstum. Und all die Erfahrungen haben ihr eine Weisheit gegeben die alles übertrifft. Die Weisheit der Vollkommenheit.

Schon als Kind hatte sie gesagt das sie hier sei, um „den Himmel auf Erden“ zu bringen. Dafür wurde sie ausgelacht und für verrückt gehalten. Sie nahm sich sehr als Anders wahr und fühlte sich irgendwie nie dazugehörig.

All die inneren Wahrnehmungen brachten ihr Unruhe und sie konnte dieses nicht einordnen. Es waren zu diesem Zeitpunkt auch keine Menschen um sie herum, die sie da abholen konnten. Der Gedanke, ich gehöre nicht dazu verstärkte sich. Sie verbrachte ihre Kindheit viel in der Natur und vor allem bei den Pferden, dort war es wie „Zuhause“. Stille und Frieden und mit dem Herzen sprechen.

Sie erkannte später diese hohe Sensibilität und das hat Ihr Leben gerettet. Sie möchte nun als Übersetzer dienen und vermitteln, welches Potenzial hohe Sensibilität mit sich bringt.